x

Die Brücke - Verein für faires Handeln und Entwicklung e.V.

1981 als "Dritte Welt e.V." in Bayreuth gegründet.
Die Vereinsziele sind:
  • über Entwicklungshilfe als Beitrag zur Völkerverständigung zu informieren
  • genossenschaftlich strukturierte Initiativen in Entwicklungsländern zu unterstützen
  • Information über Kunst und Kultur der Dritten Welt
  • Information über den Zusammenhang von Umwelt und Entwicklung
  • 1997 von der Mitgliederversammlung umbenannt in "Die Brücke – Verein für faires Handeln und Entwicklung e.V.".
    Bis Ende 2003 hatte der Verein die Rechtsträgerschaft des Weltladens Bayreuth inne.
    Ab 2004 Konzentration auf die Aufgabenbereiche Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit, Kultur und Informationskampagnen. Bis Ende 2009 wurde die Info-Arbeit von einer professionellen Fachkraft auf Honorarbasis unterstützt.
    Ein vereinsinterner Förderkreis trägt die finanzielle Basis dafür.
    Zur Zeit hat die Öffentlichkeits-AG alle Aufgaben im Bereich Informations- und Öffentlichkeitsarbeit auf ehrenamtlicher Basis übernommen. Die Wiederbeschäftigung einer Fachkraft wird vom Verein allerdings nicht ausgeschlossen.

    Der Verein ist vom Finanzamt Bayreuth als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt (Förderung der Entwicklungshilfe und der Völkerverständigung).
    Mitgliederzahl: 67
    Jahresbeitrag: 30 € für Verdienende/ 15 € für Nicht-Verdienende
    Der Vereinsvorstand besteht aus drei gleichberechtigten Mitgliedern.
    Seit März 2015 sind dies: Gregor Schwarz, Walburga Schwarz, Herbert Graß

    Hier die Satzung als pdf-Format: Satzung des Vereins